April 10, 2020

December 20, 2019

December 13, 2019

November 1, 2019

September 26, 2019

April 11, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

994802 Vierkuppler Heißdampf Schmalspurlokomotive

January 31, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

News, Neues & Neuigkeiten Sommer 2018

August 14, 2018

   News, Neuigkeiten, Lebenszeichen

Wir sind weniger aktiv auf der Internetseite, wie wir uns das selbst wünschen würden. Vor lauter Arbeit kommt die Kommunikation leider viel zu kurz. Deshalb hier kompakt in einem Blogeintrag, was wir so die letzten Monate gemacht haben.

Wir stellen ein neues Produkt vor, sowie einige überarbeitete Produkte.

Es ist ohnehin so, dass jedes Produkt bzw. Bauteil, das produziert wird, immer auf dem Prüfstand steht, wie kann das Produkt verbessert werden, wie kann man es einfacher, schöner und/oder präziser herstellen, bzw. einfacher in der Handhabung machen.
 Haben Sie Anregungen? Bitte gerne.
Darunter fallen viele Gussteile, die gedreht oder gefräst meist einfacher, schneller, genauer und in größerer Stückzahl hergestellt werden können. Beim Gießen war man ja immer auf die Stückzahl der Küvetten begrenzt.
 Als Beispiel hierfür wären der Pfeifenhahnhebel, die Pfeifen des Lokomotivendaches, die Spindelkupplungen zu nennen.

 

Ebenso gibt es eine Verbesserung bei der Verpackung unserer Fertigmodelle. Hr. Lechner hat sich eine CNC-Tischfräsmaschine zum Styroporfräsen gebaut. Damit fertigen wir Halbschalen passgenau für das jeweilige Modell an. Derzeit schon vorhanden für Vincent, Chaloner, Lumber Jack und die Emma.

 

 

Die neuen Produkte der letzten Monate:

  • Die Pfeifenattrappen für das Lokomotivendach

  • Der Druckluft - Kompressoradapter mit M5x0,5 Anschluss

  • Der WGL-Filter

Diese sind schon länger im Shop zu finden und bestellbar.


Brandneu ist der Wasserstand mit Ø 6mm Glasrohr!


Mit M5x0,5 und M6x0,75 Anschluss.
Ja, endlich! REGNER verabschiedet sich vom Wasserstand mit Ø 4mm Rohr!
 

Unser neuer Wasserstand hat ein Glasrohr mit einem Außendurchmesser von 6 mm und einer Wandstärke von 0,7 mm, ergo einem Innendurchmesser von 4,6 mm. Die "Stopfmuttern" haben einen Einstich für einen Viton - O-Ring, somit muss keine Stopfpackung mehr angefertigt werden!
 Der Anschluss auf dem oberen Eckstück ist M5x0,5, um weiterhin eine Speiseleitung befestigen zu können. Das bedingt aber auch, dass das Glasrohr nicht von oben eingeführt werden kann.
 
 Muss es auch nicht!

Durch das kurze Gewinde für die "Stopfmutter" und die bauchige Ausführung der Eckstücke ist es möglich, das Glasrohr seitlich einzupendeln bzw. einzuführen, auch wenn die Eckstücke bereits ausgerichtet und festgekontert sind! Somit ist der Wechsel bzw. die Reinigung spielend leicht!

Bestellnummern und Preise finden Sie in den nächsten Tagen in unserem Shop. Alle Bausätze und Fertigmodelle werden nach und nach mit diesem Wasserstand ausgerüstet.


 Überarbeitete Produkte:

Keramikbrenner:
Der Ø 70 mm Keramikbrenner wird durch den Ø 65 mm Brenner ersetzt, jedoch jetzt mit rundem Stein. Dadurch ergibt sich dennoch eine größere Heizfläche. Ebenso wird der Stein auch im Ø 45 mm Brenner nun rund ausgeführt, ebenso eine Vergrößerung der Heizfläche.
 Hierfür haben wir uns eine Aufnahme für den Keramikstein zur Bearbeitung in der Drehmaschine gebaut.

 

 

Unsere Rauchkammertüre für die Modelle 994701, 994802, Emma und Betsy wird nun auch gefräst und geprägt und nicht mehr gegossen. Die Türe wurde mit einem Handlauf versehen und ist weiterhin beweglich und mit Vorreibern zu verschließen.
 

 

Die beiden Grundköperteile des Wasserspeiseventils (Best. Nr. 20235, für die Druckflasche) werden jetzt mit einem O-Ring abgedichtet und sind somit leichter in der Handhabung, wenn ein Service ansteht.

 

Der Pfeifenhahnhebel wird nun auch aus vier Frästeilen hergestellt. Einfacher, genauer und schöner.

 

Bördeln.
Von uns verarbeitete Dampfleitungen werden derzeit versuchsweise gebördelt anstatt eines Lötrings. Dafür haben wir uns ein Werkzeug gebaut, derzeit nur für Ø 3 mm Kupferrohr. Evtl. würden wir das Bördelwerkzeug auch zum Kauf anbieten, für Kunden die nicht löten können oder wollen, falls Interesse besteht..?

 

Die Vincent-Kette! Die größte Herausforderung, um von Gussteilen auf Dreh- & Frästeile umzustellen. Um die 174 mm lange Kette mit 56 Gliedern in der Teilung 3,1 herzustellen, braucht es lediglich 224 Dreh- & Frästeile und Nieten und ein Punktschweißgerät, plus einer Arbeitsstunde und - Zack - schon ist wieder eine Kette fertig. Kinderspiel.  (Wobei die Produktion der Kette aus Guss nicht einfacher war.)

Nachtrag 17.08.18

Die Lokomotiv-Tritte haben wir auch bereits auf ein Frästeil umgestellt.

Hierfür haben wir auch eine Prägevorrichtung (für die Hydraulikpresse) gebaut.

Wie bei unserer Rauchkammertüre.

 

 

Faszination Modellbau Friedrichshafen
Wir werden diesen November wieder an der Faszination Modellbau teilnehmen.

Halle A3, Stand Nr. 3444



Lagernde Modellbausätze (Stand 14.08.18):
25401 Lumber Jack Bausatz
20711 Emma Bausatz
20150 C-Kuppler Fahrgestell Bausatz
20200 C-Kuppler Kessel Bausatz
20300 994701 Gehäuse
25465 Henry Bausatz (KW34)
40701 liegende 12/36 Anfang Bausatz
40702 liegende 12/36 Erweiterung Bausatz

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv

REGNER Dampf-und Eisenbahntechnik

Inh. Mischa Lechner
Erlenweg 3 D-91589 Aurach
Tel: 0049 / 09804/-1745 Fax: -1781 regner-dampftechnik@t-online.de
www.regner-dampftechnik.de
Nr. Finanzamt: 203/244/00509
UST-ID Nr. DE313 384 797

© 2017 by REGNER Dampftechnik.